Mau Mau Programme

MauMau erinnert mich immer an meine Kindheit. Auch heutzutage wird MauMau in abgewandelter Form noch sehr häufig gespielt – das Spiel UNO basiert nämlich auf dem gleichen Spielprinzip.

Leider gibt es nur sehr wenige MauMau Programme die gut sind daher hier nur ein einziger Tipp:

MauMau XXL 1.0

Hersteller: mediaglobe
Preis: kostenlose Vollversion
Download: hier

keine Kommentare

Kartenspiele in der Kunst


Wiktor Michailowitsch Wasnezow „Die Préférence“

Paul Cézanne „Das Kartenspiel“ (Les joueurs de carte)

keine Kommentare

Skat Programme für Windows

Skat Programme gibt es ziemlich viele -hier ist meine persönliche Top 3 der besten Skat Software varianten:

SKAT 7.5

Hersteller: Dr. Peter Heinlein
Preis: 25,- EUR

Kostenlos testen mit der Shareware Version:
Download: hier

CK-Skat

Hersteller: Christian Kreutzberg
Preis: 19,90 EUR

Download: hier

NetSkat

Hersteller:CuteSoft
Preis: 20, – EUR

Download: hier

keine Kommentare

Skat Weltmeister 2008

Der Skat Weltmeister 2008 ist Adam Kołodziejczyk – Herzlichen Glückwunsch!

Die Top 5 Liste sieht wiefolgt aus:

  • 1. Adam Kołodziejczyk
  • 2. Dirk Paßmann
  • 3. Ingolf Münch
  • 4. Frank Klix
  • 5. Tomislav Brkan
  • Quelle: ISAP World 2008 Rangliste

    keine Kommentare

    Verlieren gehört zum Spiel …

    wie Friedrich Hebbel schon so schön sagte „Mit einem Menschen, der nur Trümpfe hat, kann man nicht Karten spielen.“

    In diesem Sinne – auf in den Pokerraum 😉

    keine Kommentare

    Rommé Programme für Windows

    Wer mal wieder lust auf eine Partie Rommé hat und gerade keinen Online Zugang zur Hand hat kann seine Fähigkeiten mit diesen beiden Rommé Programmen trainieren. Die Preise sind für beide Programme recht moderat.

    Rommé XXl

    Hersteller: mediaGlobe GmbH
    Preis der Vollversion: 15,90 €

    Kostenlos testen mit der Shareware Version:
    Download hier

    Rommé 1.0

    Hersteller: CAD-KAS
    Preis der Vollversion: 10,- €

    Kostenlos testen mit der Demoversion:
    Download: hier

    keine Kommentare

    Betrug bei Kartenspielen – Methoden und Techniken

    Mit dem zunehmenden Poker Boom auf den ganzen Welt finden auch immer mehr Karten Betrüger den Weg auf das Parkett, die mit der Ahnungslosigkeit ihrer Gegner Profit machen wollen. Die meisten Tricks die zum Betrug verwendet werden sind von grundlegender Natur und finden auch in anderen Kartenspielen wie Blackjack oder Baccarat anwendung.

    In den meisten Casinos gibt es daher die Goldene Regel „Die Karten dürfen nur durch den Dealer berührt werden“. Hier durch reduziert sich das Risiko des Casinos auf nur eine Person – ihren eigenen Mitarbeiter. Leider gibt es jedoch noch viele Turniere / Veranstaltungen wo diese Regel nicht so genau genommen wird. Eine offene Tür für Betrüger…

    Mechanische Methoden

  • Bottom / Second Dealing
  • Absprachen zw. Spielern
  • Markierte Karten
  • Physikalische Methoden
    Physikalische Methoden dienen allgemein dazu die Karten in irgendeiner Weise zu markieren. Sei es durch entsprechende Falten/Formen oder Tinten und Pulver. Zusätzlich gibt es auch sog. Holdout Geräte welche z.B. im Ärmel das verstecken von Karten ermöglichen. Das Risiko erwischt zu werden ist jedoch bei solchen Geräten sehr hoch.

    Tinten / Pulver
    Es gibt spezielle Tinten und Pulver zu kaufen, mit denen Betrügen durch spezielle Linsen in Gläsern oder das Lernen besonderen Augen-Tricks, Kennzeichnungen auf Karten erkennen können. Im Allgemeinen erfordert dieser Methode jedoch einiges an Vorbereitungszeit wodurch diese Technik nur selten in Casinos anwendung findet.

    Kurven und Falten
    Kleine knicke oder falten in den Spielkarten lassen Betrüger erkennen wo sich eine bestimmte Karte im Spiel befindent. Im normalfall sind die Veränderungen an der Spielkarte minimal und nur durch den Betrüger zu erkennen. Diese Methode ist gerade bei Papier Karten sehr einfach umzusetzen.

    Holdout Geräte
    Holdout Geräte sind das Profi Equipment eines jeden gute Kartenbetrügers. Sie ermöglichen es Karten an verschiedenen Stellen des Körpers zu verstecken und/oder zu parken. Es gibt viele verschiedene Arten von Holdout Geräten: Ärmel, Ring, Westen und Manschetten Holdout. Alle diese Geräte benötigen ein hohes Maß an Fingerfertigkeit um sie zu nutzen.

    keine Kommentare

    Skat Weltmeisterschaft 2008 – Calpe / Spanien

    Vom 20.10.2008 bis zum 31.10.2008 findet in Calpe (Spanien) die Skat Weltmeisterschaft 2008 statt. Der Austratungsort ist Diamante Beach Hotel (****)

    Die Preisgelder sind wie folgt gestaffelt:
    [Einzel]
    1. Platz – 6000,- EUR
    2. Platz – 6000,- EUR
    3. Platz – 6000,- EUR

    [Mannschaft]
    1. Platz – 2160,- EUR
    1. Platz – 1800,- EUR
    1. Platz – 1260,- EUR

    Die Vollständige Preisgeldliste für die Skat WM 2008 findet ihr hier

    Skat WM 2008: Offizielle Webseite

    keine Kommentare

    Phil Ivey – Poker Profi

    Name: Phil Ivey
    Geburtsdatum: 01.02.1976
    Geburtsort: Absecon, New Jersey
    Team: Full Tilt Poker (Profil)

    Über Ihn: (Wikipedia)
    Auch wenn er sich heute weniger auf Turniere, sondern mehr auf Cash Games konzentriert, ist er ein durchaus erfolgreicher Turnierspieler. So gewann er drei Titel bei der World Series of Poker 2002 und zog in der Kategorie der meisten Siege in einem Jahr mit Phil Hellmuth und Ted Forrest gleich.

    Er hat auch Bracelets beim Pot Limit Omaha bei der World Series of Poker 2000 und 2005 gewonnen. Zusätzlich zu seinen fünf Bracelets war Phil Ivey beim Main Event sehr erfolgreich. Von 2002 bis 2005 war er dreimal unter den besten 25, wobei die Zahl der Teilnehmer von Jahr zu Jahr beinahe exponentiell wuchs. Beim Main Event 2002 erreichte er den 23. Platz, im Jahr 2003 den zehnten und 2005 den 20. Platz.

    Poker Werbung mit Phil Ivey

    keine Kommentare

    Bad Beats im Poker – Wo ist eigentlich Lady Luck hin?

    Bad Beats sind der Fluch eines jeden Poker spielerst – und auch jeder hat mit Sicherheit schon einmal einen Bad Beat gehabt. Die Wahrscheinlichkeiten stehen so gut und auf dem River bekommt der Gegner dann genau DIE Karte die das Blatt noch wendet – ein echter Alptraum gerade in All-In Situationen.

    4 Asse gegen einen Royal Flush!

    keine Kommentare
    « Older Posts
    Newer Posts »


    • der Kartenninja

      Willkommen auf meinem Kartenninja Blog. Ich bin passonierter Kartenspieler und werde hier in Zukunft über verschiedene Kartenspiele und Strategien schreiben
    • Online Kartenspiele

    • Kategorien